bist du schon up-to-date?

Die JuLeiCa-Akademie bietet Euch Jugendleitern und Jugendleiterinnen maßgeschneiderte kurze, knappe, interessante, aktuelle Fortbildungen, mit denen Ihr Euere notwendigen Fortbildungsstunden zur Verlängerung der JuLeiCa sammeln könnt.

Damit ihr viele Themen besuchen könnt, bieten wir gemeinsam diese Termine an. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Datum Thema
Jugendbildungsstätte Königsdorf 28.10.19 - 03.11.19
 
Jugendbildungsstätte Königsdorf
Anmelden Juleica-Schulung Kompaktkurs
nach den Qualitätsstandards des BJR

Jugendbildungsstätte Königsdorf, Selbstversorgung

Die Jugendleiter_innen-Ausbildung macht ? t für den pädagogischen Alltag in Freizeitstätten, Verbänden und für die Leitung von Ferienfahrten. Der Kurs bietet allen, die sich e hrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren möchten, das notwendige Handwerkszeug. Die Maßnahme ist gefördert durch AEJ-Mittel des Bayerischen Jugendrings

INHALTE: Rechtliches Hintergrundwissen Jugendarbeit auf der Gesellschaftsinsel: Strukturen der Jugendarbeit in Bayern Das 1x1 der Gruppe: Gruppendynamik, Handlungsprinzipien, Kommunikation und Kon?ikte Konzeptentwicklung: Methoden der Jugendarbeit (geschlechtsorientiert, inklusiv, interkulturell), Spielpädagogik, Informationen zur Zielgruppe Kinder und Jugendliche Persönlichkeitsentwicklung: Leitungsverhalten, eigene Rolle, soziale Kompetenzen Prävention sexualisierter Gewalt Umgang mit den neuen Medien

Die Teilnehmer_innen erlernen durch theoretische Inputs, viele Übungen und Spiele sowie durch die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt das Know-how für Jugendleiter_innen. Prozessorientiertes Arbeiten und das Ansetzen an eigenen Erlebnissen kennzeichnen unsere Kurse (projektorientierter Arbeitsansatz). Bei allen Veranstaltungen wird gemeinsam vor Ort übernachtet. Diese Ausbildung erfüllt die Standards des Bayerischen Jugendrings und berechtigt bei erfolgreichem Abschluss und in Verbindung mit einem Erste-Hilfe-Kurs im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit zur Beantragung der Jugendleiter_innen-Card (Juleica).

130 Euro

KJR Garmisch-Partenkirchen 30.11.19 - 30.11.19
 
KJR Garmisch-Partenkirchen
Anmelden Prävention sexueller Gewalt

Am 30.11.2019 lädt der Kreisjugendring interessierte Ehrenamtliche zur Fortbildung Prävention sexueller Gewalt ein. Zusammen mit euch wollen wir uns folgenden Fragen widmen:

Wo fängt sexuelle Grenzüberschreitung an? Handlungsstrategien im ehrenamtlichen Bereich. Was mach ich wenn mir etwas auffällt? Was mach ich wenn ein Kind mir etwas erzählt? Präventionsstrategien im ehrenamtlichen Bereich? Welche Strukturen benötige ich im ehrenamtlichen Team?

Die Fortbildung findet von 12:30 bis ca 18:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring Garmisch-Partenkirchen, Bahnhofstraße 16 82467 Garmisch-Partenkirchen statt. Für Fragen stehen wir euch gerne unter der 08821 2577 zur Verfügung.